News

CFD Workshop
CFD Workshop

CFD kann ein entscheidendes Werkzeug im Entwurfsprozess sein, da eine angemessene Analyse die Effizienz der gesamten Konstruktion verbessern kann.

Triff die FVA vor dem Super C!
Triff die FVA vor dem Super C!

Du interessierst dich für die FVA und willst mehr erfahren? Dann nutze die Gelegenheit und schau am Freitag (10.09.) zwischen 15 und 19 Uhr am Super C vorbei!

FVA auf dem Sommertreffen 2021 – Woche 1
FVA auf dem Sommertreffen 2021 – Woche 1

Am Sonntag, den 08. August begann das diesjährige idaflieg Sommertreffen. Akaflieger aus allen Teilen Deutschlands machten sich auf den Weg nach Stendal, um Prototypen zu testen…

Kammermark 2021
Kammermark 2021

Der längste Tag des Jahres stand kurz vor der Tür als sich ein Teil der FVA hochmotiviert auf den Weg zum Fluglager in das ländliche Brandenburg machte.

Sturktursprint SS21
Sturktursprint SS21

Ende Juni hat das Strukturteam der FVA 30 Teambuilding betrieben. Dafür ging es in die nahgelegene und wunderschöne Eifel.

Projekt Leonardo
Projekt Leonardo

Anfang Juni hat die FVA eine Veranstaltung in der Veranstaltungsreihe „150+1: Mobilitätsperspektiven im Umbruch“ des Projekt Leonardo ausgerichtet.

FVA Kennenlernwoche SoSe 2021
FVA Kennenlernwoche SoSe 2021

Vom 19. bis 24.04. laden wir zu der virtuellen FVA Kennenlernwoche ein: Nimm an Teamtreffen und Infoveranstaltungen teil und lerne so unseren Verein kennen!

Frühjahrstreffen der Pressereferenten/-innen
Frühjahrstreffen der Pressereferenten/-innen

Am Samstag, den 13.02.2021 trafen sich erneut die Pressereferentinnen und -referenten der nordrhein-westfälischen Luftsportvereine.

Wintertreffen 2021 - alles online?
Wintertreffen 2021 - alles online?

In diesem Jahr sollte das allseits bekannte Wintertreffen in Dresden stattfinden.

Konstruktion und Steuerung des Spornrads
Konstruktion und Steuerung des Spornrads

Aufgrund der Fahrwerksanordnung der FVA 30 ist ein Spornrad erforderlich.

Propeller-Leitwerks-Interaktion
Propeller-Leitwerks-Interaktion

Nach der vollständigen Dimensionierung und Auslegung des V-Leitwerks der FVA-30 wurde ein wichtiger Effekt, der das Leitwerk betrifft, im letzten Semester noch einmal genauer untersucht: Die Interaktion des Propellernachlaufs mit den umströmten Steuerflächen am Leitwerk und der daraus resultierenden Ruderwirksamkeit beeinflusst sowohl im zweimotorigen Betrieb, als auch im einmotorigen Betrieb (One-Engine-Inoperative, einseitiger Antriebsausfall) maßgeblich die Nachweisführung der Längs- und Seitenstabilität und betrifft somit auch die Auslegung des Leitwerks.

HeSchuLa 2020
HeSchuLa 2020

Anfang Oktober: die Klausurenphase neigt sich dem Ende entgegen, in den Supermarktregalen steht der erste Spekulatius, das Wetter wird langsam ungemütlich und allzu lange hell ist es auch nicht mehr.

100 Jahre FVA im Luftsportmagazin
100 Jahre FVA im Luftsportmagazin

In regelmäßigen Abständen flattert jedem Mitglied des Aeroclub NRW das Luftsportmagazin ins Haus, gefüllt mit Beiträgen und Berichten aus allen Sparten des Luftsports in Nordrhein-Westfalen.

Erweiterung des Flugleistungsrechners
Erweiterung des Flugleistungsrechners

Die gesamte Antriebsauslegung hängt wesentlich von den sich aus dem geplanten Flugprofil resultierenden Leistungsanforderungen ab.

Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress
Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress

Vom 1. Bis zum 3. September hätte in Aachen der Deutsche Luft- und Raumfahrt Kongress 2020 (DLRK), welcher jährlich durch die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) organisiert wird, stattfinden sollen.

Flügellastvergleich mit dem e-Genius II
Flügellastvergleich mit dem e-Genius II

Im letzten Beitrag wurde ein erster Lastvergleich zwischen den Flügeln von FVA-30 und e-Genius durchgeführt.