Was machen wir eigentlich?

Neben den Arbeitsstunden, die man meistens mit mehreren Leuten in der Werkstatt ableistet, gibt es zahlreiche Gelegenheiten zusammenzukommen. So findet jeden Donnerstagabend unsere Versammlung statt. Wir treffen uns in unserem Büro im Luft- und Raumfahrtinstitut der RWTH und besprechen dort den Fortschritt unserer Projekte in der letzten Woche und die Planung für die Arbeiten in der Werkstatt für die bevorstehenden Tage. Diesem formellen Teil der Versammlung ist unser Stammtisch im Knossos angeschlossen, wo man gemütlich bei Speis und Trank zu lockeren Gesprächen zusammensitzt. Auch so manch alte Dame und alten Herren, also ehemalige Aktive Vereinsmitglieder, kann man hier kennen lernen.
Jedes Jahr findet am ersten Samstag im Dezember unsere Jahreshauptversammlung statt. Hier kommen ehemalige Aktive aus ganz Deutschland und der Welt zusammen, um über den aktuellen Stand und die Entwicklung des Vereins zu sprechen. Im Anschluss daran findet die alljährliche Nikolausfeier statt, bei der wir mit Alten Damen und Herren sowie wissenschaftlichem Beirat, Freunden Förderern und Nachbarvereinen bei schöner Atmosphäre das Jahr Revue passieren zu lassen. Zusätzlich neben vereinsinternen Zusammmenkünften gibt es im Jahr natürlich auch zahlreiche verschiedene Gelegenheiten, die Mitglieder anderer Akafliegs kennen zu lernen. So z.B. das Sommer- und Wintertreffen, Seminare von Akafliegern für Akaflieger und vor allem natürlich Fluglager!