Mehr Sicherheit, weniger Gewicht.

 
Die WiMi (= Wickelmimik) in der Version FVA-24d ist die neuste Seileinzugs-Vorrichtung der FVA. Durch ihr geringes Bauvolumen und ihr optimiertes Gewicht ist die neue WiMi (FVA-24d) ideal für den Einbau in ein Ultraleicht-Flugzeug oder einen Motorsegler geeignet.
 
 
 
 
Einblick in das Herz der WiMi: im Stator platziert ist die gesamte Elektronik des Motors; ebenfalls gut zu sehen: die selbstgewickelten Kupfer-Spulen.
 
 
(Hinweis: Ziehen Sie den mittleren Schieber um zwischen Außensicht und Einblick zu wechseln)
 
 
 
 
 


"Wozu eine Seileinzugsvorrichtung wie unsere WiMi?"

 
kein Seilabwurf mehr nötig, da Einzug des Schleppseil nach dem Ausklinken des Segelflugzeugs
- Erhöhte Sicherheit: Bsp.: Abwurfstelle könnte nicht getroffen werden
- Kosteneinsparungen: normale Landung möglich, keine zwei Platzrunden
- Höhere Umweltverträglichkeit und Lärmreduzierung
 
 
 
 

Die Versionen

FVA-24d

 

FVA-24c

FVA-24d Komplett-Ansicht
 
FVA-24c Komplett-Ansicht
Technische Daten FVA-24d:

Durchmesser: 275mm
Höhe: 88mm
Volumen: 5,6 dm^3
Gewicht: 3025g
Systemgewicht: ca. 5,2kg
Eingangsspannung: 12V
 
Technische Daten FVA-24c:

Breite: 415mm
Tiefe: 400mm
Höhe: 415mm
Volumen: tbd
Gewicht: 6200 Gramm
Systemgewicht: ca. 10000 Gramm
Eingangsspannung: 12-24V
FVA-24d Frontsicht
 
FVA-24c Draufsicht
FVA-24c Frontsicht
 
 
 
 

WiMi Historie - Weiterentwicklung der Seileinzugsvorrichtung FVA-24