Frühjahrstreffen der Pressereferenten

Frühjahrstreffen der Pressereferenten/-innen

 
Am Samstag, den 13.02.2021 trafen sich erneut die Pressereferentinnen und -referenten der nordrhein-westfälischen Luftsportvereine. Die Veranstaltung wurde erneut vom Aeroclub NRW organisiert, jedoch kamen wir nicht wie zuvor in Duisburg zusammen, sondern kontaktlos in einem Online-Meeting. Mit über 30 Teilnehmenden war das Treffen sehr gut besucht.
 
 
Nach der Eröffnung des Treffens durch Daniela Blobel vom Aeroclub NRW machten Jessica Preuss-Becker und Felix A. Bauschat von der FAG Aachen e.V. den Anfang. Die beiden stellten ausführlich und anschaulich vor, wie eine digitale Mitgliederversammlung erfolgreich gestaltet werden kann. Das ungewohnte Format kann an vielen Stellen Unsicherheiten mit sich bringen. Durch das Teilen der eigenen Erfahrungen und den Austausch mit dem Plenum konnten Jessica und Felix durch ihren Vortrag zahlreiche gute Tipps und Anregungen mit auf den Weg geben.
Nach der Mittagspause durfte ich den zweiten Vortrag des Tages halten. Mein Thema war, wie man das Vereinsleben gestalten und – so gut es eben geht – meistern kann. Im vergangenen Jahr hat die FVA mit Verhängen des Lockdowns die Teamtreffen recht direkt auf Onlineformate umgestellt, und auch die Geschäftsführende Versammlung wurde nach anfänglich abgesagten Terminen sehr bald online abgehalten. In dem knappen Jahr, seitdem wir uns das erste Mal mit dieser Thematik auseinandersetzen musste, haben wir verschiedene Software ausprobiert und gemerkt, was für unseren Verein funktioniert und was eher nicht. An einigen Stellen haben wir die Software gewechselt oder geändert, wie wir sie nutzen.
Geschäftsführende Versammlung, Vorstandssitzung, Teamtreffen oder Infoabend – jede Veranstaltung hat andere Ansprüche, egal ob online oder auch in Präsenz. Dabei kann ich direkt vorwegnehmen, dass die gute Lösung eines Vereins nicht zwingend für einen anderen Verein funktionieren muss. Eine allgemeine „Checkliste“ sollte den Teilnehmenden Anregungen geben, wie die Planung einer Online-Veranstaltung angegangen werden kann.
Das erste Feedback habe ich direkt nach dem Vortrag bekommen: Es entwickelte sich schnell ein angeregter Austausch über die bisherigen Erfahrungen in den Vereinen, in dem nicht nur gute Erfahrungen geteilt wurden, sondern auch Probleme offen besprochen wurden. Dieser offene Austausch ist gerade das, was diese Treffen so wertvoll macht und die Zusammenarbeit zwischen den Vereinen stärkt.
An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank an den Aeroclub NRW für die Organisation der Veranstaltung und die Möglichkeit des Austausches!