Cheffetreffen 2019

Cheffetreffen 2019

Anders als in vergangenen Jahren fand aufgrund regen Interesses das diesjährige Cheffetreffen an zwei Terminen statt. Nachdem zwei tapfere FVAler bereits im Mai bei kühleren Temperaturen den Workshop absolvierten, hatten wir mit der zweiten Gruppe etwas mehr Glück. Bei traumhaft sommerlichen Temperaturen und bestem Flugwetter verbrachten wir in der ersten Juniwoche zwei Tage beim Segelflugverein Geratshof. Einziger Wermutstropfen: Wir waren ja nicht zum Fliegen dort.

Unser Coach Janik Eggler, selbst leidenschaftlicher Segelflieger, ging mit uns im Laufe des Workshops auf Themen ein, die für (angehende) Vorstände und Teamleiter wichtig sind und regte uns immer wieder zum Reflektieren und Teilen eigener Erfahrungen an. Wir erlernten unter anderem rhetorische Mittel, um gutes Feedback zu geben, Strategien zur Konfliktlösung und Selbstorganisation und was eine gute Führungsperson überhaupt ausmacht. Begleitet wurden die Workshop-Inhalte von passenden Beispielen aus der Fliegerei.

Besonders wertvoll war der Austausch mit den Mitgliedern der anderen Akafliegs, der im Rahmen des Workshops begann und abends am Lagerfeuer weitergeführt wurde.

Nachdem wir über die zwei Tage dem Flugbetrieb am Gut Geratshof nur am Rande zuschauen konnten, hatte Janik zum Abschluss ein besonderes Schmankerl für uns. Wer wollte, konnte zusammen mit ihm in der Super Dimona des Vereins eine Runde über das schöne Alpenvorland drehen und das Alpenpanorama nochmal aus einer anderen Perspektive genießen.
 
Wir bedanken uns für einen intensiven und erfolgreichen Workshop bei der idaflieg, Janik Eggler, den Teilnehmern der anderen Akafliegs und auch bei unseren freundlichen Gastgebern des Segelflugverein Geratshof!