Neujahrsempfang SLA RWTH

Neujahrsempfang SLA RWTH

Dieses Jahr war die FVA erstmalig zum Neujahrsempfang des Instituts für Strukturmechanik und Leichtbau an der RWTH eingeladen. Dort fasste Prof. Schröder das vergangene Jahr zusammen und seine Assistenten berichteten über die Neuentwicklungen am Institut. Zwischen den Vorträgen und beim späteren Essen unterhielten sich die Gäste angeregt über die Forschungsarbeiten im Struktur- und Leichtbau. Die FVA, vertreten durch Christopher „Ähm“ Koch und Leo Girbig, war nicht nur eingeladen, sondern auch gebeten worden über Ihre Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu berichten. Christopher stellte den Verein und die Projekte vor und legte dann den Fokus auf seinen Hauptaufgabenbereich, die Strukturauslegung der FVA 30. Wir bedanken uns herzlich beim Institut für Strukturmechanik und Leichtbau für den interessanten schönen Nachmittag und Abend und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit im Jahr 2018.