Vorstandswechsel bei der FVA

Vorstandswechsel bei der FVA

 
Jahreshauptversammlung 2016 bedeutet für unseren Vorstand nun bereits zwei Jahre Engagement in der Vorstandschaft. Gleichzeitig heißt es auch, dass sich Till „Börni“ Sandtner, Leonie „Hupe“ Möller und Florian „Imperium“ Fitsch nun auf mehr Freizeit freuen können.

Die gesamte FVA bedankt sich herzlichst bei unseren drei Vorstandsmitgliedern Börni, Hupe und Imperium für euren Eifer, euer Durchhaltevermögen, eure Fähigkeiten Probleme zu lösen, euer Engagement die FVAler enger zusammen zu bringen und so dem Trend der letzten Jahre folgend die Flugwissenschaftliche Vereinigung Aachen nicht einen, sondern gleich mehrere Schritte nach vorne gebracht zu haben!
Euch dreien nochmals ein großes Dankeschön und alles Gute weiterhin in der FVA und außerhalb!

Am Samstag 3.12.2016 war es dann soweit. Die Jahreshauptversammlung hat stattgefunden. Da dieses Jahr der gesamte bisher geschäftsführende Vorstand nicht mehr zur Wahl antrat, wurden alle Ämter neu besetzt. Hierbei fiel die Wahl auf Leo Girbig als neuen ersten Vorsitzenden, Mattis "WaHu" Kiefer als unseren neuen Kassierer und Emil "Teflon" Pluta als neuen Werkstattleiter. Auch bei der Altherrenvertretung gibt es ein neues Gesicht: Die Wahl fiel auf Jan „Bio“ Bremer. Er löst Reinhard „Fluffy“ Fischer ab. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches neues FVA-Jahr!