Vorstandswechsel bei der FVA

Vorstandswechsel bei der FVA

Die Adventszeit schreitet unaufhörlich voran zum Jahresende und nun ist auch das aktuelle Vorstandsjahr der FVA zu Ende gegangen. Auf unserer Jahreshauptversammlung wurde der alte Vorstand entlastet und dann ein neuer gewählt. Dabei gab es zwei Veränderungen: Zum einen wurde ein vierter, zunächst provisorischer, Vorstandsposten geschaffen, der dazu dient den Ersten Vorsitzenden vor allem in Projektkoordination und Öffentlichkeitsarbeit zu entlasten. Dieser Posten wird zunächst erprobt und das Aufgabenfeld genauer definiert, bevor er Ende nächsten Jahres dann möglicherweise offiziell in unsere Satzung übernommen wird. Bis dahin wird die Position von Willi ausgefüllt, der bereits in den letzten Monaten den Vorstand tatkräftig unterstützt hat.
Zum anderen verließ Mattis, oder WaHu, den Posten als Kassierer und übergab das Amt an Tobias "FoxMox" Moxter. Wir danken WaHu für seinen Einsatz für unseren Verein und wünschen gleichzeitig FoxMox alles Gute für seine Amtszeit!