Ida-flieg Sommertreffen 2017

Ida-flieg Sommertreffen 2017

Auch die FVA war vom 07-27.08.2017 wieder beim Ida-flieg Sommertreffen vertreten. Auf diesem geht es vor allem um das wissenschaftliche Fliegen und die Erprobung neuer Prototypen von Akafliegs aus ganz Deutschland. Dabei waren wir als FVA nicht nur mit der WiMi (FVA-24d) unterwegs, um diese erneut im Schleppflug zu erproben und eventuelle Fehler zu erkennen und zu beheben, sondern auch unsere Robin DR-400 (in der auch die WiMi eingebaut ist) wurde in Aalen als Schleppflugzeug zur Verfügung gestellt.
Nach einigen Starts wurde klar, dass es immer noch ein paar Sachen gibt, die man Verändern bzw. Verbessern sollte. So ist z.B. aufgefallen, dass man noch daran arbeiten muss, den Seilabrieb beim Einzug zu verringern, da ansonsten das Seil sehr beansprucht wird. Aus diesem Grund war die WiMi in der zweiten Hälfte des Sommertreffens auch schon wieder in heimischen Gefilden und es wurde in unserer Werkstatt weiter daran gerabeitet. Die GZ blieb bis zum Ende dort und schleppte fleißig weiter.